human resources science
Reverse logo Mobile menu

Das kollaborative Recruiting.
Doppelte Spezialisierung.

Wir haben das kollaborative Geschäftsmodell, das bereits in vielen Branchen präsent ist, auf Headhunting angewendet. Kollaboratives Recruiting – unsere erste Erfindung –entstand als die einzig mögliche Antwort auf die ständig steigende Nachfrage nach Spezialisierung. Dank kollaborativem Recruiting werden die Hard Skills jedes Kandidaten von Scouts bewertet – Fachleuten, die auf die gleiche Berufskategorie spezialisiert sind wie das zu suchende Profil, aber mit höherem Dienstalter, aber über eine längere Berufserfahrung verfügen.

Der Scout unterstützt unsern/unsere Headhunter:in während der gesamten Personalsuche, vom Schreiben der Stellenbeschreibung bis zum technischen Bewerbungsgespräch, dem strategisch wichtigsten Moment. Nach jedem Bewerbungsgespräch erstellt der Scout einen detaillierten technischen Bericht, den wir an den Kunden weiterleiten. Auf diese Weise haben wir eine vollständige Übersicht über jedes vorgestellte Profil.

Die Kandidatenerfahrung profitiert enorm von dieser Art des Headhunting: Kandidat:innen haben endlich die Möglichkeit, mit jemandem zu sprechen, die ihre Sprache versteht und den bisher erworbenen Berufserfahrungen den angemessenen Wert beimisst. Dadurch verbessert sich auch das Markenimage unserer Kunden: Den/Die Kandidat:in erwartet bei uns schon in den frühen Phasen des Auswahlprozesses eine qualitativ hochwertige Erfahrung.

Reverse

Wir ziehen wertvolle Kandidat:innen an,
indem wir Ihre Welt repräsentieren.

Die Bewertung der persönlichen Kompetenzen erfolgt hingegen durch Industry Teams – Teams von Headhunter:innen aus der Branche, in der das Unternehmen tätig ist, die in der Lage sind, die Unternehmenskultur gänzlich zu verstehen und die persönlichen Kompetenzen der Kandidat:innen einzuschätzen.

Wenn wir auf der Suche nach einem CFO für ein Unternehmen in der Modebranche sind, stellen wir ein Team von Headhunter:innen aus der Modebranche bereit, das von einem Senior Finance Manager als Scout begleitet wird, der/die für die Überprüfung der fachlichen Kompetenzen verantwortlich ist. Jeder spricht seine Muttersprache. Alle verstehen sich. Und wählen sich aus.

All dies ist dank Experimenten und Technologie möglich: Unsere firmeneigene Software sorgt für eine reibungslose Kommunikation zwischen allen Beteiligten und hält jeden Schritt fest. Auf diese Weise können wir Prozesse ständig überwachen und zeitnah eingreifen, um alles zu optimieren, was besser funktionieren könnte.

"Die Idee ist erschreckend einfach – wie es bei guten Ideen immer der Fall ist. Es ist dieser „Aber es war so offensichtlich!“-Moment, auf dem wir dann eine Welt fortlaufender Gewissheiten auf einem Weg des kontinuierlichen Experimentierens aufbauten, dessen Ende noch nicht in Sicht ist. Und ich will das Ende auch noch gar nicht sehen." Alessandro Raguseo, CEO

Reverse

"Das perfekte Rezept für einen erfolgreichen Headhunting Prozess: das technische Interview mit dem Scout, ein/e extrem engagierte/r Headhunter:in und eine ungewöhnliche Candidate Experience." Anna Valenti, Delivery Manager

Reverse
Vertrauen Sie uns ein Mandat an
Headhunting
Discover
Candidate Experience Next Werden sie reverser:in Magazine Kontaktieren Sie uns